Schwarzwald-News

SCHWARZWALD.NET - Das Neueste aus dem Schwarzwald

Menzenschwand feiert 3 Gesundheitsjubiläen

09.09.2015

Bad Menzenschwand
Das Radon Revital Bad Menzennschwand feiert 2015 10-jähriges Jubiläum.
Copyright © Radon Revital Bad

Am Südhang des Feldberges liegt eines der kleinsten Bilderbuchdörfer im Schwarzwald: Menzenschwand – rund 600 Einwohner, verteilt auf drei Dorfkerne. Vor allem ruhesuchende, naturliebende und gesundheitsbewusste Urlauber zieht es in den 860 Meter hoch gelegenen Ortsteil von St. Blasien.

Das sonnige Hochtal zwischen Feldberg, Herzogenhorn und Spießhorn hat ein breites Angebot an Wanderwegen, Genießerpfaden, Loipen und Abfahrtspisten zu bieten – und in diesem Jahr gleich drei Jubiläen zu feiern: 10 Jahre Radon Revital Bad, 50 Jahre Kneipp-Kurort und 75 Jahre Heilklima-Kurort. Gefeiert werden die Jubiläen mit verschiedenen Veranstaltungen vom 13. September bis zum 4. Oktober 2015. Programme und weitere Infos dazu gibt es bei der Tourist-Info Menzenschwand, Tel. 07675.923811, tourismus.stblasien.de und www.radonrevitalbad.de

10 Jahre Radon Revital Bad Menzenschwand

Das jüngste Bad im Bäderland Baden-Württemberg ist zugleich das idyllischst gelegene – und feiert Jubiläum: Am 8. Oktober 2005 ging in der Schwarzwälder Bilderbuchlandschaft am Südhang des Feldbergs der ästhetisch-funktionale Kubus des Radon Revital Bades in Menzenschwand in Betrieb. Den Namen verdankt die moderne Therme dem Edelgas Radon. Das Zerfallsprodukt von Uran wird in Menzenschwand nach ärztlicher Verordnung in zwei Therapiewannen verabreicht. Behandelt werden damit Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Atemwege und der Haut. Dagegen schwimmen Badegäste in den Innen- und Außenbecken der Therme in fluoridhaltigem, 33 bis 37 Grad warmem Heilwasser – mit Ausblick auf das nach Süden offene Hochtal der Alb und die höchsten Schwarzwaldberge. Die Vital Therme ist täglich geöffnet, Details und Preise unter Tel. 07675.929104 und www.radonrevitalbad.de

50 Jahre Kneipp-Kurort

Die Harmonie von Körper, Geist und Seele zu erhalten oder wieder zu erlangen, war für „Wasserdoktor“ Sebastian Kneipp die Voraussetzung für andauernde Gesundheit. Die moderne Kneipp-Kur, wie sie seit 50 Jahren in Menzenschwand angeboten wird, setzt auf die Wechselwirkung von warmem und kaltem Wasser, gesunde Ernährung, viel Bewegung, Heilkräuter und innere Ordnung. Über Kneipp-Angebote in Menzenschwand informiert der Kneipp-Verein St. Blasien, Tel. 07672.924748, kneipp.stblasien@t-online.de

75 Jahre Heilklimatischer Kurort

Die nebel- und staubfreie Luft des südlichen Hochschwarzwaldes, das heilsame Reizklima und die im Winter absolut pollenfreie Luft haben schon die Benediktiner der Abtei St. Blasien vor vielen 100 Jahren gezielt genutzt. Maxim Gorki kam zu Beginn des vorigen Jahrhunderts zur Therapie. Schon 1882 wurde die heutige Lungenfachklinik eröffnet: In diesem Jahr feiert nun St. Blasien 75-Jahre als prädikatisierter Heilklimatischer Kurort. Infos: Tourist-Info St. Blasien, Tel. 07652.1206-8550, www.hochschwarzwald.de/St.-Blasien

|

SCHWARZWALD.NET - Willkommen im Schwarzwald

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

 

SCHWARZWALD.NET